Darmgesundheit

Darm gesund, Mensch gesund.

Die Darm- und Mikrobiomforschung hat in den letzten Jahren sehr viele Erkenntnisse dazu gewonnen. Das intestinale Mikrobiom, also die Darmflora und somit alle Deine Darmbakterien, steht in intensiver Wechselbeziehung mit Deinem Gehirn und hat somit großen Einfluss auf Dein Wohlbefinden. Das macht Dein Verdauungssystem mächtiger und noch komplexer als die klassische Schulmedizin lange angenommen hat. Als eine geniale und wichtige Diagnosemethode eignet sich die Stuhluntersuchung, um einen Einblick in die Vielseitigkeit des sogenannten "zweiten Gehirns" zu bekommen.


Wir wissen, dass Dein Darm, mit seinen vielfältigen Funktionen, das Herzstück für Dein körperliches Wohlbefinden ist. Er verdaut nicht nur Deine Nahrung, damit Dein Körper seinen natürlichen Funktionen nachkommen kann, sondern ein gesunder Darm schützt Dich außerdem effektiv vor Schadstoffen, wie z.B. Schwermetallen und sorgt dafür, dass Du gegen sämtliche Krankheitserreger gewappnet bist. Forschungen haben ergeben, dass Dein Darm u.a. Einfluss auf Dein Essverhalten, Deine Schlafqualität, Schmerzsymptomatik uvm. nimmt. Und so wird er nicht umsonst als das "zweite Gehirn" bezeichnet.


Es lohnt sich also einen Blick in und um ihn herum zu werfen. 


Wir betrachten den Menschen immer individuell und legen viel Wert auf Ganzheitlichkeit. Neben der naturheilkundlichen Diagnostik und der herkömmlichen Stuhlanalyse spielen daher eine ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung eine wichtige Rolle. Denn Du stehst für uns im Mittelpunkt.

Durch einen professionellen Magen-Darm-Check im Stuhl bekommen wir einen Einblick über die:

  • Funktionalität und Entzündung der Darmschleimhaut
  • Durchlässigkeit der Darmschleimhaut - Leaky gut
  • Zusammensetzung der Darmflora - der Zustand Deiner Darmbakterien, Fremdkeimbesiedlung, Parasiten, Pilzwachstum
  • Funktion der Leber & Galle sowie der Bauchspeicheldrüse


Eine detaillierte Stuhluntersuchung ist weiterhin empfehlenswert bei:

  • Verdauungsproblemen jeglicher Art: z.B. Blähungen, Völlegefühl, Reizdarmsyndrom, Verstopfungen, Übelkeit, chronischen Durchfällen, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Afterjucken, unklaren Magen-Darm-Beschwerden
  • Autoimmunerkrankungen wie dem Morbus Hashimoto, Neurodermitis, Schuppenflechte, Rheuma
  • Allergien z.B. bei Hausstaub, Tierhaaren, Nahrungsmitteln, Heuschnupfen
  • Übergewicht oder Essstörungen
  • Immunschwäche wie chronische Sinusitis, Infektanfälligkeit
  • Chronischem Stress wie andauernder Müdigkeit, starker Erschöpfung oder Burnout
  • Hautproblemen wie Akne, Ekzeme
  • Bakterielle Vaginosen oder immer wiederkehrende Pilzinfektion
  • Hormonstörungen

Möchtest Du das Herzstück Deiner Gesundheit in Einklang bringen?

Jetzt Termin vereinbaren

 


 
 
 
E-Mail
Instagram
LinkedIn